Suche
Kontakt
Drucken

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) schreibt im §4g vor, dass der betriebliche Datenschutzbeauftragte jedermann in geeigneter Weise die Angaben entsprechend §4e BDSG verfügbar zu machen hat. Dieser gesetzlichen Verpflichtung wird mit diesem öffentlichen Verfahrensverzeichnis entsprochen. Der Aufbau des Verfahrensverzeichnisses entspricht den Vorgaben des §4e Ziffer 1 bis 8. Das Recht auf Auskunft gemäß § 34 BDSG wird durch diese Darstellung nicht eingeschränkt.


1. Name oder Firma der verantwortlichen Stelle:

MWA GmbH
Gerichtsstand: Potsdam
Handelsregisterauszug: HRB 8197 P
Steuer-Nr.:046/126/00630
USt-ID-Nr.: DE 164420754

2. Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer oder sonstige gesetzliche oder nach der Verfassung des Unternehmens berufene Leiter und die mit der Leitung der Datenverarbeitung beauftragten Personen:

Geschäftsführung
Herr Felix von Streit
Herr Torsten Könnemann

Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung
Herr Thomas Kuhlmann

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:

Fahrenheitstraße 1
14532 Kleinmachnow
Telefon: 033203 345-0
Telefax: 033203 345-108
E-Mail: info@mwa-gmbh.de
Website: http://www.mwa-gmbh.de/

4. Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung oder –nutzung:

Gegenstand des Unternehmens sind die Errichtung und die Betreibung von Anlagen der Wasserver- und Abwasserentsorgung im Versorgungsgebiet einschließlich der Erbringung von Dienstleistungen im Rahmen der Entgelt- und Gebührenerhebung für den kommunalen Aufgabenträger.
Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt zur Ausübung der oben genannten Zwecke.

5. Beschreibung der betroffenen Personen und der diesbezüglichen Daten/Datenkategorien:

Mitarbeiter-, Kunden-, Bewerber-, Interessenten- und Lieferantendaten, sofern diese zur Erfüllung der unter „Zweckbestimmung“ genannten Zwecke erforderlich ist.

6. Empfänger/Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:

  • Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (Personalabteilung, Verbrauchsabrechnung, Buchhaltung, Rechnungswesen, Einkauf, EDV/Org.)
  • Externe Auftragnehmer (Dienstleister) im Sinne der Auftragsdatenverarbeitung gem. §11 BDSG
  • öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z. B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden, Aufsichtsbehörden)

7. Regelfristen für die Löschung der Daten:

Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung (z.B. Werk- und Dienstverträge) erforderlich sind. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die Zweckbestimmung entfällt.

8. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten:

Eine Übermittlung in Drittstaaten findet derzeit grundsätzlich nicht statt.


MWA GmbH
Götz Pergande
Datenschutzbeauftragter
Fahrenheitstraße 1
14532 Kleinmachnow
Telefon: 033203 345-157
E-Mail: g.pergande@mwa-gmbh.de