Suche
Kontakt
Drucken

Ausbildung zum/zur
Anlagenmechaniker/in

Wir bieten dir eine 3,5-jährige Ausbildung in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre, mit einer tarifgerechten Vergütung; außerdem den Einstieg in einen spannenden Beruf mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und großen Zukunftschancen. Während der Ausbildung bekommst du umfangreiche praktische Kenntnisse vermittelt.

In einer modernen Lehrwerkstatt werden Anlagenmechaniker/innen mit dem Einsatzgebiet Instandhaltung ausgebildet.
Ausbildungsorte sind bei der praktischen Ausbildung, vom 1. bis zum 4. Lehrjahr, die LWG-Lehrwerkstatt in Cottbus, ab dem 3. und 4. Lehrjahr, zeitweise auch vor Ort bei der MWA. Die theoretische Ausbildung absolvierst du im Oberstufenzentrum des Landkreises Spree-Neiße in Forst.

Was Dich bei uns erwartet

Praktische Ausbildung:

  • Du lernst Grundlagen der Metallbearbeitung kennen, z. B. manuelles und maschinelles Spanen sowie Trennen, Umformen und Fügen von Blechen, Rohren und Profilen; Gasschmelzschweißen.

  • Du erhälst Kenntnisse zu technologischen Abläufen der Trinkwasserversorgung und Abwasserbeseitigung und über die Anlagen (Wasserwerke, Kläranlagen und Verteilungsnetze).

  • Du wirst in den Prozess der planmäßigen und qualitätsgerechten Instandhaltung eingebunden

Berufstheoretische Ausbildung:

  • Die Lehrplaninhalte werden entsprechend der versorgungstechnischen Erfordernisse angepasst und stellen somit eine optimale Verbindung zur berufspraktischen Ausbildung dar.

  • Die Abschlussprüfung Teil 1 wird im 2. Lehrjahr vorgenommen. Teil 2 folgt zum Ende der Ausbildung.

  • Die Ausbildungsstätte der LWG ist durch die IHK Cottbus als Prüfungswerkstatt anerkannt.

Was Du mitbringen solltest:

  • Fachoberschulreife mit gutem Ergebnis

  • Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern

  • handwerkliches Geschick und technisches Verständnis

  • Zuverlässigkeit sowie Lern- und Leistungsbereitschaft

Empfehle uns weiter

Ein Einblick in den Arbeitsalltag

Schwerpunkte der Ausbildung

Perspektiven ohne Ende

Du willst eine Ausbildung, die dir wirklich Spaß macht und das in einem Unternehmen, das dich in jeder Hinsicht unterstützt und dir eine spannende Perspektive bietet, dann bist du bei uns genau richtig.

Du hast Lust unser Team zu verstärken?

Dann sende Deine aussagefähigen Bewerbungsunterlagen
bis zum 31.03.2018 an:

Mittelmärkische Wasser- und Abwasser GmbH
Fahrenheitstraße 1
14532 Kleinmachnow

oder per E-Mail an:

bewerbung@mwa-gmbh.de

oder direkt mit unserem Bewerbungsformular